Bezirk

Herzlich willkommen bei den Apis im Bezirk Aalen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Viel Spaß beim Surfen! 

 

 

Jahreslosung 2017

"Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und einen neuen Geist."
(Hesekiel 36, 26)

Unsere Jahreslosung spricht von zwei Geschenken Gottes an uns Menschen: von einem neuen Herzen und einem neuen Geist.

Schüttet Gott diese Geschenke automatisch über alle Menschen aus?
Grundsätzlich ist es so, dass Gott uns Menschen seine Geschenke nicht aufdrängt oder gar aufzwingt. Er lässt uns die Freiheit, ob wir sie annehmen oder ablehnen wollen.

Wie können wir diese Geschenke bekommen?
Der Vergleich mit einer Herztransplantation soll dies verdeutlichen.
Bei einer Herztransplantation ist es erforderlich, dass das alte Herz, das lebensgefährlich krank ist, entfernt wird und das neue Herz des Spenders eingepflanzt wird.
Im übertragenen Sinn ist die Voraussetzung für die Annahme dieser Geschenke, dass unser altes Herz und unser alter Geist entfernt werden.
Das Entfernen des alten Herzens kann nur vom Operateur, nicht vom Patienten selbst, vorgenommen werden.
So müssen und können auch wir unser altes Herz und unseren alten Geist nicht selbst entfernen. Es genügt, dass wir Jesus zutrauen, dass er das für uns erledigen kann und wir ihm dazu unsere Einwilligung geben. Konkret sieht das so aus, dass wir Jesus um Vergebung bitten, wenn sich unsere alte Natur wieder einmal durchgesetzt hat. Wer mit dieser Haltung zu Jesus kommt, wird erfahren und darüber staunen, dass sein Geist in uns wirkt und dadurch Neues entsteht.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen im Neuen Jahr gute Erfahrungen mit Jesus und seiner verändernden Kraft!

Michael Häfele